Heerdt-Training - Startseite
SiteMap  »  Startseite  »  Lexikon/Glossar  »  S  »  Software  »  Heerdt-Training - Diese Seiten verwenden Cookies -> zu den Datenschutzangaben

0  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z


Glossar - Software


Akzeptieren!

Auch die Seiten von Heerdt-Training verwenden Cookies.
Informationen zur Verwendung finden Sie hier: Datenschutzhinweise.

Warum kann Software nicht angefasst werden?

Programme (System- und Anwendungssoftware) und die dazu gehörenden Daten werden als Software bezeichnet.

Es werden hauptsächlich zwei Kategorien unterschieden:

  • Systemsoftware zur Steuerung der internen Abläufe in einem Computer
  • und Anwendungen, die spezielle Aufgaben für den Benutzer ausführen, (z. B. Textverarbeitung, Tabellenkalkulation oder Datenbanken.)

Weder der Systemsoftware noch der Anwendungssoftware zuzurechnen sind:

  • Netzwerksoftware für die Kommunikation zwischen Computern und
  • Entwicklungssoftware oder Programmiersprachen, Werkzeuge für Programmierer zur Erstellung von Programmen.

Außerdem unterscheidet man Software hinsichtlich der Vertriebsmethoden:

  • Freeware
  • Public Domain
  • Shareware
  • Cardware
  • Careware
  • Vaporware
  • Crippleware
  • ...

Quelle: BrainDump


Veranstaltungen bundesweit: Hamburg, Bremen, Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Nordrhein-Westfalen, Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg, Saarland oder Bayern.

Kleiner JavaScript-Test
  1. Bei welcher genannten Software handelt sich um eine Anwendung?

    Fortran
    AutoCAD
    C
    Ping


  2. Zur Systemsoftware werden welche der folgenden Beispiele gezählt?

    Druckertreiber
    WordPad
    Maustreiber
    TouchPad

nach oben